Rotary Adventskalender

Pünktlich zur Weihnachtszeit erscheint jedes Jahr der Adventskalender des Rotary Club Regensburg-Millenium. Hinter den 24 Türchen verbergen sich Sach- und Geldpreise von örtlichen Sponsoren, die täglich ausgelost werden. 2020 beläuft sich die Gewinnsumme auf ca. 11.000 Euro. Der Erlös aus dem Verkauf des Kalenders kommt regionalen und überregionalen Projekten zugute, die sich für sozial benachteiligte Kinder einsetzen. Auch wir unterstützen dieses gemeinnützige Projekt mit der grafischen Konzeption und Produktion des Kalenders. Die Kalender-Bilder werden alljährlich von namhaften Regensburger Fotografen gestiftet.

Das Don Bosco Projekt

Das Don Bosco Zentrum in Regensburg ist eine wichtige Anlaufstelle für minderjährige Flüchtlinge, die ohne Eltern oder erwachsene Bezugspersonen nach Deutschland gekommen sind. Damit sie sich möglichst schnell in unsere Gesellschaft integrieren können, erhalten sie Deutschunterrricht und werden stark in das kulturelle Leben in Regensburg eingebunden. Die Einrichtung ermöglicht ihnen dadurch den Weg in ein selbstbestimmtes Leben. Auch wir unterstützen die wichtige Arbeit des Don Bosco Zentrums – z. B. durch eine Spende im Rahmen einer großen Weihnachtsaktion im Jahr 2015.

Ziel ist es, junge Menschen bei der persönlichen Identitäts- und Berufsfindung zu unterstützen.

Marketing Club Regensburg

Intelligente Marketing-Strategien und aktuelle Entwicklungen – darum geht es beim Marketing Club Regensburg e. V. In regelmäßigen Treffen tauschen sich die Mitglieder zu allen Belangen aus, die im Bereich Marketing wichtig sind und knüpfen neue Kontakte. Auch Jacqueline Heimgärtner, Geschäftsführerin der creativconcept Werbeagentur, ist fester Bestandteil des Clubs – und war von 1999 bis 2016 Präsidentin des Vereins und ist inzwischen immer noch als Beiratsmitglied aktiv. Als Agentur haben wir die Konzeption und Umsetzung der neuen Webseite und der Kommunikations- und Werbemittel übernommen.

Deckel drauf!

In Deutschland konnte das Poliovirus in den vergangenen Jahrzehnten verdrängt werden, in anderen Ländern fehlen aber häufig die finanziellen Mittel, um großflächig Impfungen durchzuführen. Gemeinsam mit dem Rotaryclub Regensburg-Millennium beteiligen wir uns an einer weltweiten Aktion, die zum Sammeln von Plastikdeckeln aufruft. Der Erlös wird in die Finanzierung des Impfstoffes gesteckt. In Zusammenarbeit mit der Apotheke aktiv im Castra-Regina-Center, die sich neben dem Sammeln auch persönlich um den regionalen Transport der Deckel kümmert, haben wir eine lokale Kampagne entwickelt, die alle Regensburger zum Mitmachen animiert. So konnten mithilfe unserer Anzeigen und Plakate bereits mehr als 1.500 Impfungen finanziert werden. Auch in unserer Agentur sind wir seitdem fleißig am Milchdeckel sammeln.

Übersicht